Bach, Elvira
 Bach, Jörg
 Behm, Rolf
 Blume, Claudia
 Brusius, Walter
 Carr, Terence
 Ciudad, Adriana
 Dobocan, Dorel
 Dyck, Sophie van
 Fleischer-Harkort
 Garrido, Esther
 Miranda
  Gitlin, Michael
 Grimmling,
 Hans-Hendrik
 Guiraud, Nicole
 Honneth, Ingrid B.
 Ivandić, Boris
 Jackob-Marks,
 Christine
 Jagiello, Marzena
 Klauke, Jürgen
 Klein, Jean-Yves
 Koberling, Bernd
 Kutscher, Vollrad
 Lindemann, Ina
 Leopold, Gerda
 McLovla
 Meyer, Harry
 Mühlum, Winfried
 Neuper, Klaus
 Penk, A. R.
 Pettibon, Raymond
 Polke, Siegmar
 Rodriguez de la
 Torre
 Pratschke, Wanda
 Schnäter, Michael
 Sieverding, Hans
 Sommerhoff, Evelyn
 Stangl, Reinhard
 Steinert
 ter Hell
 Uessem, David
 Weber, Robert
 von Wendt, Vanessa
 Editionen
Nicole Guiraud
Objekt aus der Serie &
Aus der Serie "America"
Die in Algerien geborene und nach Frankreich vertriebene Künstlerin lebt seit 1973 in Deutschland. Heimatlosigkeit, Identität und Flüchtigkeit der Zeit sind das Zentrum ihrer Arbeit.
In den ausgestellten und fest verschlossenen Einmachgläsern zeigt sie eine Art fortlaufendes Tagebuch, gefüllt mit gesammelten Erinnerungsstücken, Bildern und Collagen. Ihre ebenfalls ausgestellten zarten Zeichnungen und Installationen lassen den Betrachter ihre Erlebnisse nur erahnen.
 
SUCHE


CAC
Contemporary
Art Centre


Untere Trift 8
65388 Schlangenbad
Telefon 06129/8050
Mobil 0151/16230444
Fax 06129/8052


Login