Bach, Elvira
 Bach, Jörg
 Behm, Rolf
 Blume, Claudia
 Brusius, Walter
 Carr, Terence
 Arbeiten
 Biografie
 
 Ciudad, Adriana
 Dobocan, Dorel
 Dyck, Sophie van
 Fleischer-Harkort
 Garrido, Esther
 Miranda
  Gitlin, Michael
 Grimmling,
 Hans-Hendrik
 Guiraud, Nicole
 Honneth, Ingrid B.
 Ivandić, Boris
 Jackob-Marks,
 Christine
 Jagiello, Marzena
 Klauke, Jürgen
 Klein, Jean-Yves
 Koberling, Bernd
 Kutscher, Vollrad
 Lindemann, Ina
 Leopold, Gerda
 McLovla
 Meyer, Harry
 Mühlum, Winfried
 Neuper, Klaus
 Penk, A. R.
 Pettibon, Raymond
 Polke, Siegmar
 Rodriguez de la
 Torre
 Pratschke, Wanda
 Schnäter, Michael
 Sieverding, Hans
 Sommerhoff, Evelyn
 Stangl, Reinhard
 Steinert
 ter Hell
 Uessem, David
 Weber, Robert
 von Wendt, Vanessa
 Editionen
Terence Carr
Terence Carr

Seine Wurzeln liegen in Irland und Afrika, sein Lebensmittelpunkt heute in Deutschland. Terence Carr lebt und verarbeitet seine Erfahrungen und sein Leben, dass in den ersten zwanzig Jahren in Kenia tiefe Spuren in ihm hinterlassen hat.
Nach seinem Studium an der Militärakademie im englischen Sandhurst und Einsätzen in Nordirland und der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze kommen ihm Zweifel, ob dies der richtige Lebensweg ist. Carr entschließt sich zum Kunststudium und verarbeitet die Erfahrungen seiner Kindheit und Militärzeit bis heute.

Die philantrope Aussage seiner Werke erschließt sich nicht sofort für jeden. Doch bei näherem Hinsehen entdeckt man schnell das Kraftvolle, Impulsive und das Exotische in seinen ausdrucksstarken farbigen Skulpturen.

Terence Carr arbeitet vorwiegend mit Holz, Aluminium und Bronze. Seine mit der Kettensäge grob gearbeiteten Holz-Skulpturen sowie seine Skulpturen aus Aluguss werden mit Farbe versehen, deren Leuchtkraft und Heiterkeit den Betrachter vollkommen in den Bann ziehen.




 Weitere Arbeiten
 
SUCHE


CAC
Contemporary
Art Centre


Untere Trift 8
65388 Schlangenbad
Telefon 06129/8050
Mobil 0151/16230444
Fax 06129/8052


Login